Masterstudiengang Verkehrswesen (Traffic and Transport)

Verkehrswesen interdisziplinär studieren? Dann sind Sie hier genau richtig!

Der Masterstudiengang Verkehrswesen – Traffic and Transport – gewährleistet eine fachübergreifende Qualifikation im Bereich Verkehr. Ein Hauptmerkmal des Studienganges ist sein interdisziplinärer Charakter, d.h. das Erbringen von Studien- und Prüfungsleistungen in verschiedenen Fachdisziplinen.

Er richtet sich sowohl an deutsche als auch internationale Bewerberinnen und Bewerber, die einen Bachelor oder einen international vergleichbaren Abschluss besitzen und ihr Wissen vertiefen und spezialisieren möchten.

Kurzprofil:

  • Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Credit Points (CP) nach ECTS: 120 CP
  • Sprache: Deutsch (z.T. englische Lehrveranstaltungen)
  • Bewerbungsfristen: Mehr erfahren

Newsmeldungen

Das News-Archiv finden Sie hier.

Prof. Dr.-Ing. Manfred Boltze, Studiengangskoordinator

„Die besondere Herausforderung dieses Studiums ist es, sich intensiv mit Inhalten und Methoden aus ganz verschiedenen Disziplinen des Verkehrswesens zu beschäftigen. Dies qualifiziert unsere Absolventinnen und Absolventen hervorragend für eine innovative, verantwortungsvolle und leitende Tätigkeit in der Praxis.“

Felix Weber, Student

„Der Studiengang Verkehrswesen (Traffic & Transport) deckt mit seinem großen Modulwahlbereich die unterschiedlichsten Transport-, Logistik- und Verkehrsbezogenen Themen ab und eignet sich hervorragend, intensiv auf diesem Gebiet ausgebildet zu werden. Gleichzeitig ermöglicht die Interdisziplinarität des Studiengangs die einmalige Möglichkeit Abhängigkeiten sowie das Zusammenspiel der Verkehrsträger in seiner Gänze zu verstehen. Auf Grund qualitativ sehr hochwertiger online Vorlesungen, Übungen in Break-out-Rooms sowie digitalen Sprechstunden ist ein Studienstart in der aktuellen Situation absolut sinnvoll."

Bild: Felix Weber

Chiara Sass, Alumni - Projektingenieurin DB Netz AG

„Der Studiengang Verkehrswesen hat mir, durch seine Interdisziplinarität die Möglichkeit gegeben, mein Wissen über den Verkehrssektor auch in mir bis dahin unbekannten Bereichen zu erweitern. Das Vielfältige Modulangebot sowie die Möglichkeit in verschiedenen Fachbereichen zu vertiefen bietet die Chance seine individuellen Interessen zu verfolgen. Für mich war der Master Verkehrswesen die optimale Ergänzung zu meinem Bachelor in Verkehrsbetriebswirtschaft."